Handgefertigte Produkte erfolgreich verkaufen

Du hast viel Arbeit in die Herstellung deiner Handwerke gesteckt, also willst du die bestmögliche Chance, sie zu verkaufen. Wir haben ein paar Tipps und Tricks! Ein Badge Maker Kit von eBadges wird oft verwendet, um Badges, Magnete und andere Produkte herzustellen, die dann auf verschiedene Weise verkauft werden. Wir haben einige Ratschläge, wie Sie Ihre handgefertigten Handwerke auf traditionelle Weise verkaufen können – auf Veranstaltungen wie Handwerksmessen, Märkten und Ausstellungen, die nach wie vor sehr wichtig sind. Natürlich sind Seiten wie Etsy heute ein riesiger Marktplatz für Handwerker, den wir in einem zukünftigen Blog betrachten werden!

Recherchen

Kunsthandwerk herstellen

Besuchen Sie nicht nur die erste Handwerksausstellung, der Sie begegnen. Es ist sehr wichtig, die Veranstaltung, den Ort und das potenzielle Publikum zu recherchieren. Denke darüber nach, ob du gut dazu passt: Es lohnt sich wahrscheinlich nicht, wenn du Dinge hauptsächlich für ein jüngeres Publikum machst und die Kundschaft auf der Handwerksmesse wahrscheinlich älter ist! Sie können auch eine Joggingstrecke messen Google Maps und entsprechend Ihre Route berechnen. Achten Sie auf lokale Veranstaltungen wie Messen und Märkte und beurteilen Sie, ob sie für Ihr schönes Handwerk geeignet sind. Wenn es sich um eine regelmäßige Veranstaltung handelt, besuchen Sie sie zuerst, um ein Gefühl dafür zu bekommen und zu verstehen, wie gut Ihre Handwerke passen würden.

Wie viel zu verdienen?

Dies ist etwas, das wahrscheinlich mit Erfahrung kommen wird, aber natürlich werden Sie eine grobe Schätzung wollen, wie viel Bestand Sie nehmen sollten. Wie viel Sie verkaufen und wie beliebt die Messe ist, hängt von einer Vielzahl von Variablen ab, von wo die Veranstaltung stattfindet, über die Jahreszeit bis hin zum Wetter!

Machen Sie Ihren Stand unvergesslich

Wenn Sie sich für eine Messe entscheiden, machen Sie Ihren Stand so eindrucksvoll und attraktiv wie möglich – stellen Sie sicher, dass er voll von Ihren Produkten ist und denken Sie genau darüber nach, wie Ihr Stand gestaltet sein wird. Viele Leute kaufen vielleicht nicht an diesem Tag, obwohl sie Ihre Produkte mögen, also kann ein denkwürdiger Stand helfen, die Erinnerungen der Menschen später zu joggen. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, sich mit Visitenkarten zu versorgen, damit die Leute wissen, wo sie bei Ihnen kaufen können. Wenn es um die Weihnachtszeit geht, werden Sie vielleicht mit Bestellungen von Leuten überschwemmt, die Ihre Waren vor einigen Monaten bei einer Show gesehen haben! Heben Sie sich von der Masse ab!

Preisberatung

Achten Sie darauf, dass Sie die Preise anzeigen. Häufig werden die Besucher dieser Veranstaltungen wahrscheinlich vertröstet, wenn es keine Preise gibt, da sie denken, dass Ihre Produkte zu teuer sind. Es ist auch eine gute Idee, sicherzustellen, dass Sie Artikel zu verschiedenen Preisen erhalten, um der Vielfalt des Publikums gerecht zu werden. Sei nicht entmutigt. Natürlich werden Handwerksvorführungen – ob lokal oder national – nicht immer Ihren Vorstellungen entsprechen. Sei trotzdem nicht entmutigt! Besonders wenn Sie anfangen, Ihre Handwerke zu verkaufen, ist es wichtig, Markenbekanntheit aufzubauen, da rauszugehen und Kunden zu treffen und Feedback zu erhalten.

Nicht nur das, sondern auch der Verkauf von Angesicht zu Angesicht bei Veranstaltungen ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Selbstvertrauen aufzubauen und ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, was die Menschen an Ihren Produkten tun und nicht mögen. Dies sind nur ein paar Tipps, wie Sie Ihr handgemachtes Kunsthandwerk bei Veranstaltungen verkaufen können, aber es ist keineswegs eine vollständige Liste! Es wäre toll zu hören, wie du bei Veranstaltungen zurechtkommst und Tipps zu geben. Achten Sie bald auf ein paar Tipps, wie Sie Ihre handgefertigten Kunstwerke auf Online-Marktplätzen wie Etsy und Folksy verkaufen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.